Wähle dein Lieferland, um Preise und Artikel für deinen Standort zu sehen.

Goya Airbolt Pro 2021

Artikelnummer: 9233

Größe

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


1.985,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (Sonderversand)

UVP des Herstellers: 1.985,00 €

Auswahl Steuerzone / Lieferland

sofort verfügbar

Beschreibung

Goya Airbolt Pro

Foil Single

Keith Teboul: „Die Airbolt Pro-Board-Reihe markiert eine neue Richtung beim Windfoiling und bringt das Gefühl des Rail-to-Rail-Wellensegelns, für das wir leben, weltweit auch bei marginalen Windbedingungen. Wir nutzen den Entwicklungserfolg unserer Surffoil-Line KT Surfing und Quatro Sup und weichen vom bisherigen Status Quo der Foilboards des einfachen „hin und her“ ab, um die Empfindungen, die wir beim Wellensegeln erhalten, in diese neue Welt des Windfoiling zu integrieren.

Die größeren Größen sind leicht zu fahren, während die kleineren Größen die Manövrierfähigkeit und Reaktionsfähigkeit bieten, die Du von Deinem Lieblings-Wave-Board erwartest. Das Maximieren Ihrer Wasserzeit ist das, worum es uns geht, und mit dem Airbolt Pro fühlt sich ein "OK" -Tag erstaunlich ähnlich an wie eine epische, glassy Wellen-Segel-Session an.”

Im Gegensatz zu aktuellen Windfoil-Boards basiert der Airbolt Pro auf dem Gefühl des Surf-Foiling und nicht des Windsurfens. Daher unterscheidet sich der Airbolt Pro stark von der Slalom-Kombination aus Proton Pro IV und Mark 2 Pro. Dies bedeutet, dass die Airbolt Pro-Boardformen auf Komfort und Cruising ausgelegt sind, mit mühelosem Rebound und Segeln minimaler Größe, die viel kompakter sind als die meisten heute erhältlichen Windfoil-Boards.

Die Länge und Breite der Bretter sind so konzipiert, dass sie eine stabile Plattform bieten, die lang genug ist, um bei leichtem Wind ohne Nasen-Touchdown zu fliegen, aber kurz genug, um das Schwunggewicht beim Fliegen zu reduzieren und ein direkteres Gefühl zu erzielen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Boards von Natur aus stabiler sind, als es das Volumen normalerweise vermuten lässt.

Das Unterwasserschiff ist die Schlüsselkomponente eines Windfoil-Boards. Unter der Nase bis zum Mittelteil ist ein maximaler Rebound bei Touchdowns am Wasser vorgesehen, sodass Du mühelos weiterfliegen kannst. Im hinteren Teil des Boards enthält einen Rocker u. Gleitfläche, die unserem Race / Freerace / Freestyle-Programm ähneln, um ein leichtes Gleiten für den frühen Flug zu gewährleisten.

Schlaufen- u. Mastfußposition bieten eine Vielzahl von Optionen, abhängig von deinem Level u. der Art des Foilens. Die Mastspur ist relativ gesehen weiter hinten, um ein 1: 1-Gefühl von Segel und Foil zu ermitteln und eine verbesserte Reaktion auf Richtungsänderungen / Beschleunigungen beim Carven auf Wellen oder Wind zu erzielen. Die Schlaufenoptionen für Außen- und Innen bieten Komfort für das Cruisen oder die Kontrolle von Foilstyle- / Sprungmanövern.

Der Volumenstrom zum Heck des Boards wurde optimiert um die Stabilität auch in leichtesten Windbedigungen zu erhalten.

Die Konfiguration der Foilbox ist je nach Größe unterschiedlich. Das kleine Board wird mit Track Boxes und keiner Deep Tuttle Box geliefert. Dies reduziert das Gewicht einer Größe, die hauptsächlich für den Freestyle-Einsatz geeignet ist und leistungsorientiert ist. Die beiden großen Größen mit höherem Volumen bieten sowohl die Track Boxes als auch eine Deep Tuttle Box für zusätzliche Kompatibilitätsoptionen. Die Track-Spur ermöglicht es Dir, Dein Foil, das Segel, Dein Können und Gewicht für einen perfekten Druck präzise auszugleichen, während die Deepetuttlebox eine Vielzahl verschiedener Foils und Foilstile aufnehmen kann.

Die Foilbox ist weiter vorne platziert, und die Foilflügelkonfiguration ähnelt eher der von Wave-Freeridefoils mit einem größeren Frontflügel, sodass Du mit einem kleinen Segel einen frühen Auftrieb erzielen kannst. Beim Testen des Airbolt Pro 150 und des MCF Helios 1440 in weniger als 12 kt mit einem 4,2er-Segel flog das Board. Du kannst Deine Segel in der Regel 1 bis 2 Quadratmeter kleiner fahren.

Ein großzügiges Deck-Pad ermöglicht es Dir, bei sich ändernden Bedingungen auf Sup Foiling und Wing Foiling umzusteigen.

Vom Erstflieger bis zum Profi ist das Airbolt Pro das perfekte Windfoil-Board für jeden Windsurfer, der sich an Bump & Jump / Wave / Freestyle orientiert und seine Wasserzeit verlängern möchte.

Pro Vollcarbon Deck Konstruktion.

Erhältlich in 105, 120, 155 Litern.
105: Trackboxen (2x US-Box)
120, 155: Trackboxen (2x US-Box) & Deep Tuttle Box

Farbe:
Honiggelb auf Babyblau.


Windsurfboard - Shape: Foiling
Hersteller: Goya
Jahr: 2021

Produkt

Kategorien

Ob Kiteboard, Windsurf-Segel oder Neoprensocken,

Wir haben alles, was das Wassersportherz
begehrt in unserem Shop!

Top Marken

Brand Logo
Brand Logo
Brand Logo
Brand Logo
Brand Logo
Brand Logo
Brand Logo
Brand Logo
Brand Logo
Brand Logo
Brand Logo
Brand Logo
Brand Logo
Brand Logo
Brand Logo

ORDER HOTLINE:

+49 (0) 46112425