• 0,00 €
Watersports Banner
Slingshot SlingWing V.1

Artikelnummer: 6969

ab 829,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 829,00 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



optionales Zubehör:
optionales Zubehör:
  • Slingshot Kite Pump Kim K

    HIGHLIGHTS

    +  Newly engineered seals, pistons and molded handle improve overall ergonomics and inflation speed
    +  Inflate kites quicker with higher capacity stroke
    +  Single- to double-stroke inflation switch ? change from high-volume/low-pressure to low volume/high pressure.
    +  Kite tuned Slingshot pressure gauge
    +  Upgraded premium high-flow and extra durable hose

    Charakteristik

    Neu entworfene Dichtungen und Kolben kombinierte mit ergonomisch geformten Griffen und Standfüßen ermöglichen schnelleres Pumpen bei weniger Einsatz. Ein Einfach- zu Doppelhub Schalter ermöglicht es von viel Volumen und wenig Druck auf weniger Volumen aber dafür mehr Druck umzuschalten um auch für die letzten Züge genug Kraft zu haben. Ausgeliefert mit den zwei meistgenutzten Standardanschlüssen und Kitehaken, Slingshot angepasster Druckmesser, integrierten Sandfilter und Premiumschlauch. All? das macht die KIM K. PUMP zur besten Standard Pumpe auf dem Markt. Bis zu Drücken von 13 PSI.

Ihre Konfiguration

Beschreibung

Slingshot Sling Wing

Der SLINGWING ist gerade in aller Munde doch um was handelt es sich genau?

Vor fast 10 Jahren hat Slingshot Designer und Innovateur Tony Logosz einen aufblasbaren Flügel mit einer Strut entwickelt welcher ursprünglich zum down-wind SUP?n gedacht war. 10 Jahre später bekommt der Slingwing mit dem Foil-Boom sein Debut. Der symetrische Flügel wurde aerodynamisch so konstruiert, dass er drucklos in der horizontalen Position auswehen kann. Wenn man aber die Strut zu sich heranzieht generiert der Slingwing vortrieb.

Die Vorteile der Inflatable-Technologie:

+es ist sehr leicht
+es ist einfach zu kontrollieren
+es ist schnell aufgebaut
+es lässt sich auf ein minimales Packmaß komprimieren
+es ist günstiger als einen steifen Rahmen zu verwenden

Einsatzbereich:
+am Wind, halber Wind, Raumschots und vor dem Wind
+um sich in Wellen reinziehen zu lassen oder einfach Dünungswellen abzureiten

sehr einfache Handhabung in Wenden, Halsen und Turns

?Der Slingwing soll das Kitefoilen oder Windfoilen nicht ersetzen sondern eine einfache und spielerische Ergänzung zum Portfolio sein.?

Schwierigkeitsgrad
Wingsurfen ist im Gegensatz zu Kitesurfen oder Windsurfen sehr einfach zu lernen. *Grundkenntnisse vorausgesetzt

Materialaufwand
Wingsurfen ist vom Materialaufwand im Gegensatz zum Kitesurfen oder Windsurfen sehr gering und kaum Wartungsintensiv.


Hersteller: Slingshot
Jahr: 2020

Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden sein? Erhalte einen 5% Gutschein als Willkommensgeschenk.